Neuheiten

BOGE IQ – Innovative Qualität – verbindet bei jeder Neu- und Weiterentwicklung unserer Produkte bewährte Premiumqualität mit innovativen Lösungen. Wir perfektionieren jedes Detail so lange, bis wir von seiner Zukunftsfähigkeit überzeugt sind. Überzeugen auch Sie sich davon.
 

BOGE Ausblick

BOGE Kompressor durch ein blaues Tuch verhuellt

Ob Druckluftlösungen von morgen, revolutionäre Servicekonzepte oder die intelligente Vernetzung von Druckluftanlagen: Die digitale Zukunft ist bei BOGE heute schon Realität.

Jetzt kommen die „kleinen“ PO-Modelle!

Zwei 1,5 kW Modelle der Kolbenkompressor-Baureihe PO von BOGE.

Ab sofort können auch Wasserwerke, Zahnärzte, Labore und kleinere Brauereien alle Vorteile ölfreier BOGE Kolbenkompressoren nutzen und Druckluft in herausragender Qualität erzeugen – bei 100%iger Einschaltdauer (S1). Die jüngste Erweiterung der PO-Baureihe zieht die Untergrenze bei 0,75 kW.

Die neuen PO 1- und PO 2 L-Modelle verdanken ihre Existenz der konstanten Weiterentwicklung ölfreier Kolbenkompressoren auf Basis unserer jahrzehntelangen Erfahrung. Ob mit 460V/60Hz oder 230V/1-phasig (für handelsübliche Steckdosen), mit 1 oder 2 Zylindern im V-Prinzip, auf Behälter, mit Trockner, in schallgedämmter Ausführung oder sogar als Doppelanlage – zu den 28 bisherigen PO-Varianten gesellen sich jetzt 8 weitere hinzu, was die sprichwörtliche Vielfalt dieser Baureihe noch unterstreicht.

Turbo-Power fürs Low-Pressure-Segment

Mit dem neuen BOGE Low Pressure Turbo 150 kommt frischer Wind in den Niederdruckbereich: Er verdichtet die Luft mit Höchstgeschwindigkeit bis auf 4 barü und weist dabei einen deutlich besseren Wirkungsgrad auf als vergleichbare Schraubenkompressoren.

Überall, wo niedrige Drücke zwischen 2 und 4 barü gefragt sind, überzeugt der neue BOGE Low Pressure Turbo 150 mit seiner herausragenden Spezifik und einem ungewohnt leisen, angenehmen Betriebsgeräusch. Permanentmagnetmotoren mit hoher Energiedichte sorgen für Top-Effizienz, und der kleine Footprint erlaubt eine flexible Platzierung.

BOGE selectcair

Spätestens seit Einführung der radikal neuen BOGE HST-Baureihe ist klar, dass Service im Zeitalter von Industrie 4.0 neu definiert werden muss.

Die Zukunft gehört modularen Maschinenkonzepten, bei denen „Service“ in erster Linie aus Software-Updates und Upgrade-Maßnahmen bestehen wird. So setzt auch das neue Service-Angebot selectcair von BOGE konsequent auf „Continuous Improvement“ – die Optimierung der Kompressoren über ihren gesamten Lebenszyklus.

BOGE P1 und P2L

Der hochpräzisen Fertigung mit minimalen Toleranzen verdanken die jüngsten Kolbenkompressoren der P-Baureihe ihre lange Lebenserwartung – selbst im Dauerbetrieb.

Für passgenauen Zuschnitt bürgt der vollmodulare Aufbau, der freistehende Aggregate ebenso zulässt wie z. B. eine Doppelanlage, eine 400V/50Hz-Version oder einen 1-phasigen 230V-Kompressor. So kann jeder seinen Kolbenverdichter zu einer maßgeschneiderten Anlage ausbauen – auf neuestem Stand der Technik und daher ausgesprochen zukunftssicher.

BOGE CCD Kondensatableiter

Mit den neuen, elektronisch niveaugesteuerten CCD Kondensatableitern bietet BOGE eine clevere Alternative, die Zeit und Kosten sparen hilft: Diese operieren nämlich mit einem Ventil, das gleich nach der Ableitung geschlossen wird, ohne dass ein Druckverlust auftreten könnte.

 

Zum Produkt

Die kompakte Bauform prädestiniert die neuen CCD Kondensatableiter besonders für die Installation bei beengten Platzverhältnissen. Dank robustem Aluminiumgehäuse sind sie für jede Klimazone geeignet … und gut für mehr als 2 Millionen Ableitungszyklen!

Kältetrockner BOGE DS-2

BOGE DS-2

Bei der neuen Kältetrockner-Generation BOGE DS-2 trifft Top-Effizienz auf die beste CO2-Bilanz. Dank des vollintegrierten Designs seines Hochleistungs-Wärmetauschers werden in puncto Energieeffizienz Bestwerte erzielt – bei deutlich geringerem Kältemitteleinsatz. Alle DS-2-Modelle sind für 50 als auch für 60 Hz (230 V) ausgelegt, also weltweit einsatzfähig.

 

Zum Produkt

BOGE S-4 – die Zukunft der Schraubenkompressoren

Die jüngste Generation der Schraubenkompressoren tritt an, um auch in Zukunft als treibende Kraft für den industriellen Fortschritt zu fungieren.

 

Zum Produkt

Zur S-4 Extraseite

 

Dafür wurde der Aufbau völlig neu konzipiert, mit klarer Abgrenzung der Funktionsbereiche und vielen Detaillösungen, von der die Langlebigkeit, Wartungsfreundlichkeit und Effizienz gleichermaßen profitieren.

 

Herzstück aller neuen und künftigen S-4-Modelle ist die voll gekapselte effilence „IntegrateDrive“-Verdichterstufe aus eigener Entwicklung. Den Anfang machen die Modelle mit 111, 132 und 160 kW – wahlweise als Basis-Kompressor mit integriertem Getriebe, direkt gekuppelt oder direkt gekuppelt mit Frequenzregelung.